v.l. Ulrich Köpfler, Kay Friedrich, Agnieszka Brugger MdB, Carmen Kremer und Peter Andresen

Agnieszka Brugger als Kandidatin für den Wahlkreis 294, Ravensburg nominiert

v.l. Ulrich Köpfler, Kay Friedrich, Agnieszka Brugger MdB, Carmen Kremer und Peter AndresenDie Mitglieder von BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN aus den Kreisverbänden Ravensburg und Wangen haben auf Ihrer gemeinsamen Mitgliederversammlung am 14. Juli 2016 mit 50 von 51 wahlberechtigten Stimmen für die Kandidatur zur Bundestagswahl 2017 nominiert.
Agnieszka Brugger, die im Jahr 2009 über die Landesliste als Abgeordnete aus dem Wahlkreis Ravensburg in den Bundestag einzog, umriss in einer mitreißenden Rede ihre Positionen, Insbesondere im Hinblick auf ihre Schwerpunkte, die Sicherheitspolitik und Abrüstung.
Zuvor hielt der Minister für Soziales und Integration Manne Lucha ein Grußwort und warb für die Nominierung von Agnieszka Brugger. Anschließend nutzte die Wangener Landtagsabgeordnete Petra Krebs ihr Grußwort, um Agnieszka Brugger für ihre bisherige Arbeit im Deutschen Bundestag zu danken und ihre eigenen, ersten Eindrücke im baden-württembergischen Landtag zu schildern.

Ein angenehmer Austausch der Mitglieder im Anschluss an die Versammlung bei Sekt und Häppchen, rundete den Abend der Nominierungsversammlung ab. 

Verwandte Artikel