Manne Lucha

Anhörung der Fraktion GRÜNE zum Psychisch-Kranken-Hilfegesetz

Die Anhörung der Landtagsfraktion GRÜNE zu den Anforderungen an ein Psychisch-Kranken-Hilfegesetz sollte so viele Beteiligte wie möglich einbeziehen. Das große Interesse an der Veranstaltung im Vorfeld und die vielen engagierten Teilnehmer bestätigen diese Strategie. Der GRÜNE Abgeordnete Manfred Lucha, Vorsitzender des Arbeitskreises Soziales der Fraktion und Initiator der Anhörung, hat sich bewusst an Betroffene, Angehörige, Vertreter der Kommunen, Zentren für Psychiatrie und die Sozialpsychiatrischen Dienste gewandt um vielfältige Impulse in den Prozess einzuspeisen. Die fachlich hervorragenden Vorträge begeisterten Organisatoren und Teilnehmer gleichermaßen.