GRÜNE und GOL starten mit gemeinsamer Veranstaltung in den Kommunalwahlkampf 2024Start in den Kommunalwahlkampf

Die Grün-Offene Liste Wangen (GOL) und der Ortsverband Wangen / Amtzell / Achberg von BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN starten am 11. Januar 2023 auf einer gemeinsamen Veranstaltung in den Kommunalwahlkampf 2024. Während die GOL grüne Interessen in der Stadt und den umliegenden Teilorten schon seit 1984 vertritt, wurde der Ortsverband der Bundespartei erst im Frühjahr 2022 gegründet. Es ist somit die erste Wahl, bei der beide Gruppierungen antreten werden.

Man wolle keinesfalls gegeneinander antreten, so Sabine von Strempel, die Vorstandssprecherin der GOL. Auch dem Sprecher des Ortsverbands, Johannes Waltenberger, liegt die gemeinsame Sache am Herzen: „Wir wollen Synergien nutzen und so eng wie möglich kooperieren.“ Natürlich gibt es bis dahin noch viel zu tun: Die beiden Gruppierungen müssen einen Modus für ihre Zusammenarbeit finden, sich gegenseitig besser kennenlernen und auf Mitgliederebene die Zustimmung für eine Zusammenarbeit einholen.

Die Veranstaltung am 11.01.2023 soll der Auftakt für die zukünftige Kooperation im Kommunalwahlkampf sein. Eingeladen sind nicht nur die Mitglieder der beiden Gruppierungen, sondern ausdrücklich auch alle an grüner Politik interessierten Bürger*innen. Darüber hinaus beginnt mit der Veranstaltung auch die Suche nach geeigneten Kandidat*innen, die sich traditionell nicht nur aus Mitgliedern der beiden Gruppierungen zusammensetzen. Interessent*innen für einem Listenplatz sind an dem Abend herzlich willkommen. Neben einem etwa einstündigen Impulsvortrag besteht an dem Abend die Möglichkeit zum Austausch und zur Diskussion. Die Veranstaltung findet am 11. Januar (Mittwoch) um 19:30 im neuen Hotel REOS auf dem ERBA-Gelände statt.

Mittwoch
11.01.2023
19:30 ‐ 22:00 Uhr
REOS Hotel Wangen
Christian-Fopp-Str. 14
88239 Wangen im Allgäu